NDR Bericht vom 13.04.10 Visite

Unser Koch Medhat zeigt, wie man COUSCOUS zubereitet.

Couscous - das Nationalgericht Marokkos und Grundnahrungsmittel der nordafrikanischen Küche wird aus dem Gries von Weizen, Gerste oder Hirse hergestellt. Couscous darf nicht gekocht werden, da er im Wasser verkleben würde. Gegart im Wasserdampf oder dem Dampf von Gerichten bleibt er dagegen weich und körnig.

Zum Dämpen wird traditionell eine sogenannte Couscousière verwendet - ein Topf mit Siebeinsatz und Deckel. Alternativ kann man auch ein einfaches Sieb als Dämpfeinsatz benutzen. Mindestens zwei Dämpfphasen, zwischen denen der Couscous mit Olivenöl oder Butter vermischt wird, sind notwendig, um eine optimale Konsistenz zu erreichen. 

  

Hier geht zum Bericht:

 

http://www3.ndr.de/sendungen/visite/videos/visite4598.html